Kursangebot

Unser bisheriges Seminarprogramm

Hier finden Sie ein mögliches Programm!

Die Kurse von Herrn Pfaller finden unter seiner Leitung bei ausreichendem Interesse statt! Weiteres auf martin-pfaller.de

WOCHENENDSEMINARE

1   Einführungsseminarreihe analoge und digitale Fotografie:

In den Einführungsseminarreihen des AKF werden ausführlich die Grundlagen der analogen und digitalen Fotografie behandelt. Diese Seminarreihen vermitteln Lehrkräften, die sich auf die Erteilung von Unterricht  in den Fachbereichen analoge bzw. digitale Fotografie vorbereiten wollen, das hierfür nötige Grundlagenwissen. Ebenso sind diese Seminarreihen auch für weitere Interessenten geeignet, die sich ausführlich über die Grundlagen der analogen und digitalen Fotografie, von der Geräte- und Aufnahmetechnik bis zur Ausarbeitung des Bildes, informieren möchten.

1.1.     
Drucken für Fotografen
(Fotodruck mit Desktop- und Großformatdruckern)
Seminarort: Altötting
Seminarinhalt:
Warum ein Seminar fürs Drucken
Drucktechniken im Überblick
Tinten und Papiere
Farbmanagement
Bilddaten für den Druck aufbereiten
Bilder drucken
Optional: Besonderheiten beim S/W-Druck
Referent : Martin Pfaller, AKF

1.2.     
Porträtfotografie
Seminarort: Altötting
Seminarinhalt:
Vorüberlegung und Vorbereitung
Hintergrund auswählen
Personen „lesen“
Das Posing
(optional: Gruppen porträtieren)
Licht – künstlich und natürlich
Studio oder Outdoor
Kamera und Objektiv
Ausarbeitung und digitale Nachbearbeitung
Referent: Martin Pfaller, AKF

2.  Weiterbildungsseminare analoge und
digitale Fotografie:

Die Weiterbildungsseminare des Arbeitskreises befassen sich mit speziellen Gebieten der Fotografie aus den Bereichen Grundlagen, Bildgestaltung, Aufnahmetechnik und Labortechnik sowie digitale Fotografie und Bildbearbeitung. Sie bieten Lehrkräften aller Schularten, die bereits Fotounterricht erteilen, die Möglichkeit, ihre Kenntnisse zu erweitern und somit ihren Unterricht vielseitiger und effektiver zu gestalten. Sie geben aber auch Kolleginnen und Kollegen, die keinen Fotounterricht erteilen, sich aber im Rahmen ihrer schulischen Tätigkeit mit Fragen der Fotografie beschäftigen oder sich allgemein für Fotografie interessieren sowie weiteren Interessenten Gelegenheit, sich fotografisch weiterzubilden.
Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen und praktischen Demonstrationen bieten die Seminare auch ausreichend Gelegenheit zur eigenen praktischen Arbeit.

2.1.    
Nahbereichs-,Table Top-  und Makrofotografie
Seminarort:  –
Seminarinhalt:
Wo beginnt in der Fotografie der Nahbereich, wo Table Top und wo der Makrobereich
Motive für Nahbereichs- Table Top- und Makro- Fotografie
Ausleuchtung
Lichtmessung
Praxis

2.2.    
Foto und Video in W-/P-Seminaren
Seminarort: –
Das Seminar beginnt Samstags um 09.30 h und endet Sonntags um 18.00 h. Die Seminargebühr beträgt € 20.—für AKF-Mitglieder und € 25.00 für Nichtmitglieder des AKF.

Seminarinhalt:  – Vorstellen eines W- und eines P-Seminars
Organisatorische und rechtliche Möglichkeiten und Grenzen
Gemeinsames Ausarbeiten von W- und P-Seminarvorschlägen

Der AKF konnte bisher eine Reihe weiterer Fortbildungsseminare im Bereich Fotografie anbieten.

Auf Grund vieler Veränderungen liegen die Kurse bis auf Weiteres auf Eis.