Veranstaltungen

Anerkennung der Veranstaltungen des AKF als Fortbildungsveranstaltung
Die Seminare des AKF werden vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus als die staatliche Lehrerfortbildung ergänzende Veranstaltungen anerkannt!

Lernen Sie
mit uns die Grundlagen der Fotografie kennen.
Nutzen Sie unsere Grundlagenkurse für die analoge und digitale Fotografie!

Erarbeiten Sie
sich mit Gleichgesinnten die richtige Umsetzung für Ihre Einrichtung.
Lassen Sie sich von uns beim Einstieg in dieses Arbeitsfeld unterstützen!

Wiederholen und vertiefen Sie
bereits Gelerntes und lassen Sie sich nicht die Gelegenheit entgehen einmal in unserem großen Fotolabor zu arbeiten!

Bilden Sie sich weiter fort!
Zum Beispiel mit unseren Kursen zur Digitalen Bildbearbeitung und dem Arbeiten mit digitalen Videokameras!

Die Wochenendseminare des AKF beginnen, falls nichts anderes angegeben ist, jeweils am Freitag um 16:30 Uhr und enden am Sonntag gegen 12:00 Uhr.

Die Seminargebühr beträgt, falls nichts anderes angegeben ist, für Nichtmitglieder des AKF je 80.00 Euro. AKF-Mitglieder erhalten einen Preisnachlass.

Bei materialaufwendigen Seminaren kann ein Beitrag zu den Materialkosten berechnet werden, maximal jedoch je 20.00 Euro pro Seminar und Teilnehmer.

Bei Seminaren, für die wir auf Honorarbasis Referenten oder Fotomodelle verpflichten müssen, werden die Referenten- bzw. Modellhonorare zusätzlich zu den Seminargebühren auf die Teilnehmer umgelegt.

In den Seminaren wird neben der theoretischen Behandlung des Themas ausreichend Gelegenheit zur praktischen Arbeit der Seminarteilnehmer und zum Gespräch über fotografische Fragen und Probleme gegeben. Für Übernachtungen am Seminarort gibt der AKF auf Anfrage gerne hilfreiche Tipps.